Beispiele 2017-01-12T10:36:56+00:00
Was bedeutet ProActive Software für den Kunden? Mehr Information,
Effizienz und weniger administrative Belastung. Sie bewältigen
die gleiche Menge an Arbeit mit weniger Leuten.
2016-12-09T13:45:27+00:00

Aloysius

Aloysius verwaltet 33 Schulen im Bereich Sondergrundschule, Sonderschule und weiterführende Schule. Diese Schulen sind über 52 Orten in 27 Gemeinden in den ganzen Niederlanden verteilt. Jede Schule hat eine eigene Verwaltung. Jede Schulverwaltung ist selbst für das eigene Cash, die Konto- und Rechnungsverarbeitung verantwortlich. Die Bankbewegungen aller Schulen werden in der Finanzverwaltung in Voorhout zentral gesammelt.

Weiterlesen >>

2016-12-09T13:45:59+00:00

Bink kinderopvang

Bink Kinderopvang ist eine Organisation für verschiedenen Arten der Kinderbetreuung, darunter Kindertagesstätte, Kleinkinderbetreuung und außerschulische Betreuung. Bink ist eine Verbindung aus der Stichting Kinderopvang Hilversum (SKH) und der Stichting Kindercentra Soest (SKS) und verfügt über 40 Niederlassungen.

Weiterlesen >>

2016-12-23T13:58:01+00:00

Centraal Museum

Um den Rechnungsfluss innerhalb der Organisation zu beschleunigen, entschied sich das Centraal Museum 2012 die Rechnungsverarbeitung mit dem Modul Rechnungsverarbeitung von ProActive zu professionalisieren. Die Verbreitung von Rechnungen auf Papier zwischen den Budgetverantwortlichen war ein mühsamer Prozess

Weiterlesen >>

2016-12-23T13:43:47+00:00

Claus Hotel & Event Center

Seit 2003 gibt es beim Claus Hotel & Event Center den Plan, die Bearbeitung der Rechnungen zu digitalisieren. Digital ist schneller und besser, da Zeit einsparen Geld einsparen ist. In acht Jahren stellten 15 Anbieter ihre Software vor. Einige kamen sogar mehrere Male. Aber die Direktion wollte nicht die Katze im Sack kaufen.

Weiterlesen >>

2017-01-19T14:12:41+00:00

CSG Liudger

Die Christelijke Scholengemeenschap (CSG) Liudger bekam regelmäßig Besuch von Anbietern der Purchase-to-pay-Software. Dazu zählt auch ProActive. Sie schlugen die Angebote regelmäßig aus, da sie von den Vorteilen der Software noch nicht überzeugt waren. ProActive stellte einige Jahre später eine erneuerte Version vor. Diese Version der ProActive-Software sprach die CSG Liudger dann schließlich an.

Weiterlesen >>

2017-02-22T10:26:02+00:00

DeSeizoenen

Früher wurde das Kassenbuch auf Papier und in Excel nachgehalten. Die Excel-Datei war nur von einzelnen Arbeitsplätzen aus zugänglich. Außerdem war die Pflege des Kassenbuchs auf Papier sehr fehleranfällig und Fehlbuchungen kamen häufig vor. Dank ProActive hat DeSeizoenen eine bessere Kontrolle über den Prozess.

Weiterlesen >>

2017-02-22T10:27:46+00:00

DroomParken

Für DroomParken war es klar, den Rechnungsbearbeitungsprozess zu digitalisieren und zu automatisieren, war unabdingbar. Man hat sich nach einem umfangreichen Auswahlverfahren für die von ProActive angebotene Lösung zur Rechnungsbearbeitung entschieden. Diese deckte sich mit Abstand am besten mit den Anforderungen und Wünschen des Unternehmens.

Weiterlesen >>

2016-12-09T12:12:41+00:00

Hampshire Hospitality

Mit ihren bisherigen Arbeitsmethoden wurde Hampshire das Opfer von unzähligen Fehlern und Korrekturen. Das nahm einen großen Teil ihrer Zeit in Anspruch. Sie wechselten schrittweise auf den automatisierten Purchase to Pay Prozess. Die Vorteile waren sofort merklich. Weniger Rechnungen gingen verloren, es wurden weniger Fehler bei der Buchhaltung gemacht und die Geschwindigkeit des Workflows wurde erhöht.

Weiterlesen >>

2017-02-22T10:29:57+00:00

KION

In den letzten Jahren ist KION stark gewachsen. Mit etwa 120 Niederlassungen ist KION nun der größte Kinderbetreuungsanbieter in der Region Nimwegen. Ein Nebeneffekt war das verstärkte Bedürfnis danach, Finanzabläufe einheitlich zu strukturieren und effizienter zu machen.

Weiterlesen >>

2017-01-19T12:25:12+00:00

Koraal Groep

Die Verarbeitung dezentraler Mittel war der Verwaltung von Koraal Groep ein Dorn im Auge. Die Mitarbeiter/innen haben sehr viel Zeit benötigt, um die Gelder richtig im Finanzsystem zu belegen. Sie mussten viele Vorgänge doppelt erledigen und oft kontrollieren. Außerdem ist es zu vielen Fehlern im Ablauf gekommen. Kassenunterschiede kamen beispielsweise sehr oft vor.

Weiterlesen >>

2016-12-09T12:06:52+00:00

Nova College

Die Automatisierung von Sekundärprozessen ist ein immer häufiger werdendes Thema im Bildungsbereich, da es einen erheblichen Gewinn in diesem Bereich zur Folge haben kann. Dies war der Fall bei ROC Nova College, wo sie über 15.000 Kaufrechnungen jährlich verarbeiten. Seit der Umstellung auf automatische Rechnungsverarbeitung, verarbeiten sie 90% ihrer Rechnungen digital.

Weiterlesen >>

2016-12-09T11:43:12+00:00

Syncasso

Um die Zeit für die Kaufabrechnung zu beschleunigen, war es für Syncasso erforderlich die vielen manuellen Aktionen zu automatisieren. Der Manager of Finance & Control sagte uns, dass dies in höchstem Maße erreicht wurde. „Seit wir mit ProActive arbeiten, werden Rechnungen im Durchschnitt doppelt so schnell verarbeitet.“

Weiterlesen >>