Wie gehen Sie mit den Phasen der Digitalisierung um?

Im letzten Jahrzehnt steckte die Digitalisierung noch in den Kinderschuhen. Nur wenige Unternehmen verfügten über Maßnahmen digital arbeiten zu können. Die Expansion von ProActive ergab sich dann auch vornehmlich aus den Unternehmen, die über keinen digitalen Prozess verfügten. Man ging von einem auf den anderen Tag vom Kopieren und Blockstempeln, auf eine automatische Texterkennung und digitale Unterschriften über. Gerade in der letzten Zeit wird aber klar, dass die Anforderungen und Wünsche vieler potenzieller Kunden ganz anders sind.

Somit überdenken heute viele Organisationen ihre vorhandenen Lösungen nochmals. Das liegt oftmals noch nicht einmal daran, dass sie unzufrieden sind. Vielmehr hat sich im Laufe der Zeit, in Bezug auf Funktionen und Konnektivität so viel verändert und verbessert, dass es sich lohnt die Entscheidungen von vor 6, 5, 4 oder 3 Jahren neu zu beleuchten.

Denn gerade in der heutigen Zeit zwingen Einsparungen und die mäßige Konjunktur viele Unternehmen dazu, ihre finanzverwaltungstechnische Betriebsführung noch effizienter zu gestalten. Die verschiedenen Abteilungen, der größeren und administrativ komplexeren Organisationen, haben im Laufe der Jahre ihre eigenen Entscheidungen und Abwägungen darüber getroffen, wie sie ihre Prozesse verbessern. Daraus resultierte eine Vielzahl an Teillösungen, die nicht oder nur sehr eingeschränkt aneinander anschließen. So wird beispielsweise eine Rechnung zwar eingescannt, aber es wird keine Verbindung zu einer Bestellung oder einem Vertrag hergestellt. Die Lösung der ProActive Finanzsoftware: Diese Verknüpfungen werden bewerkstelligt durch die Einbindung einer digitalen Rechnungsverarbeitung, einer Verbindlichkeits- und Vertragsmanagement-Software, und eine Einkaufssoftware für die Beschaffung im Purchase to Pay-Prozess.

Wie geht Ihr Unternehmen mit der folgenden Digitalisierungsphase um?

2017-02-20T13:49:38+00:00 Tipp vom Fachmann|

About the Author:

ProActive Software entwickelt Erwerbs- und Zahlungssoftware, die Unternehmen einen Überblick über ihre Ausgaben verschafft. Der gesamte Prozess von der Bestellung bis zur Bezahlung ist damit so effizient wie möglich gestaltet.

Hinterlasse einen Kommentar